Protokolle & Downloads

Sitzugsprotokolle und Bekanntmachungen

Satzung

Die Stadt Schleswig und die Gemeinden Borgwedel, Busdorf, Dannewerk, Ellingstedt, Fahrdorf, Geltorf, Hollingstedt, Hüsby, Idstedt, Jübek, Kropp, Lottorf, Lürschau, Neuberend, Nübel, Schaalby, Schuby, Selk, Silberstedt, Taarstedt, Tolk und Treia haben durch öffentlich-rechtlichen Vertrag vom 8. November 2011 die Errichtung des Zweckverbandes Interkommunales Gewerbegebiet Schleswig-Schuby zum 1. Januar 2012 beschlossen.

Die Neufassung der Verbandssatzung des Zweckverbandes Interkommunales Gewerbegebiet Schleswig-Schuby wurde von den Verbandsmitgliedern in der Verbandsversammlung am 5. Dezember 2017 beschlossen.

Der Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg als Kommunalaufsichtsbehörde hat die Neufassung der Zweckverbandssatzung gemäß § 5 Abs. 5 des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit mit Schreiben vom 15. Dezember 2017 genehmigt. Die erforderliche Bekanntmachung der Satzung erfolgte am 27. Dezember 2017.

Die Neufassung der Verbandssatzung ist am 1. Januar 2018 in Kraft getreten.

Gelber Hintergrund

symbol01

Gewerbeflächen
von 5.000 m2 bis
60.000 m2

symbol02

Beste Lage
– sofort
bebaubar

symbol03

Entfernung
Hamburg
125 km

symbol03

Entfernung
Dänemark
40 km